9/10/2016

Garmisch-Partenkirchen/Partnachklamm


Unsere Wochenenden vergehen wie im Fluge, so war es schon wieder Freitag. Bayern stand mal wieder an, diesmal aber samt Schwiegermama in Spee😂
Sie war schon eine Woche vor uns dort und wollte mit uns zusammen durch den Partnachklamm.
Ich konnte mir darunter nur wenig vorstellen aber da die Zugspitze ja nicht weit war und wir das eine mal ja dort im Regen standen, fuhren wir gerne die 950 km von der Küste nach Garmisch und wollten danach direkt nach Tirol.
Aber erstmal kommen wir zum Partnachklamm.
Für alle die nicht wissen um was es sich dabei Handelt, die Partnachklamm ist eine 702 Meter lange, und bis zu 80meter tief geschnittene klamm im Reintal. 
1912 wurde die Partnachklamm zum Naturerbe erklärt und ist seid her, für jedermann zugänglich. Nachts um 3kamen wir in Garmisch an und wollten nur noch schlafen . gesagt getan. Doch am Morgen dann beim Blick aus unserer Transe 😍 war man schlagartig wach ..

Da es grad mal 7 Uhr morgens war, Schwiegermama noch i Hotelzimmer am Schlummern war haben wir uns erstmal Frühstück besorgt 😂😀


Jetzt bekomm ich doch glatt Hunger nur vom ansehen😂.
Kurz später waren sie dann auch wach und es ging auf zu klamm.







Einen derartigen Ort habe ich zuvor nie gesehen.
Gut besucht und wartezeiten an der Kasse sollte man grad zu Saisonzeiten einplanen. 
Außerhalb der "Stoßzeiten" ist die klamm allerdings auch ohne Eintritts preis zugänglich.
Man sollte sich dort auch evtl darauf wappnen, nass zu werden 😂 . wir hatten uns schon bewundert weshalb man diese Einweg Regenponchos am Einlass verkauft, tja hätte ich mal gefragt😁.





Ich weis gar nicht was ich euch zu diesem Ort sagen soll lasst die Bilder einfach sprechen!
Kennt jemand von euch den Film "Spiderwicks"?😂 der part wo das kleine Mädchen die Feenwelt betritt um ihren Papa wieder zu treffen?! Wer ihn kennt weis was ich meine, für alle andren, guckt den Film oder macht mal einen Ausflug in die Partnachklamm, dann erklärt sich das von selbst😊😀.








Den Bildern kann man nichts mehr hinzufügen. Es war unglaublich schön und beeindruckend und einen Ausflug definitiv wert. 
Es war ja aber erst Samstag ,früher nachm. Da fahren wir ja nicht nach Hause 😂.
Nein, natürlich nicht. Wir fuhren nochmal 24 km nach Tirol zur Zugspitzbahn. Ich hatte das letzte mal (Rückreise von Venedig) ja erwähnt, das wir sicher bald nochmal hier her kommen.
So sollte es auch sein 😀...